Stakerin.png

Traditionelle Kahnfahrten

Eine Winter-Kahnfahrt ist auch für die Spreewälder ein Fest. Zur Weihnachtszeit, zum Neujahr oder, um die Störche im März nach ihrer langen Reise aus dem Süden zu begrüßen. Gerne packen wir unseren Picknickkorb, mummeln uns ein und ab geht es in

die pure Winter-Natur.

Ausfahrt für Freunde und Familie

Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag. Die Tour wird ganz nach Ihrem Anlass angepasst.   

Trachtenfrau.png
Trachtenfrau.png
Trachtenfrau.png

Die Romantik des Spreewald-Winters spricht für sich. 

Schenken Sie sich und Ihrer Liebe einen unvergesslichen Tag. 

Luxusfahrt für Paare
Eisvogel_Flug.png

Harte Arbeit braucht auch Pausen. Feiern Sie Ihre Erfolge bei einem gemeinsamen Teamevent.

Events für business Teams
Stechpaddel.png
Stechpaddel.png
klein_Kahn1_2_5_Hintergrund04649©PeterB

Der Spreewaldkahn ist ein besonderes Gefährt. Am liebsten mag ich die kleinen Holzkähne, wie sie oft Fischer, Paare oder Kumpels für ihre Ausflüge nutzen. Einen  kleine Bank in Fahrtrichtung gestellt, eine große Thermoskanne heißen Tee und die Fahrt kann losgehen.

Der Holzkahn ist sehr pflegebedürftig und bedarf eines jährlichen Anstrichs. Im Spätherbst wird er darum an Land gezogen, damit das Holz austrocknen kann. Im Frühjahr verleiht man dem Kahn eine neue, dunkelbraun glänzende Teerschicht. Alukähne sind pflegeleichter und langlebiger.

Foto: SpreewaldTours

klein_Kahn_peb1_041485_6_7_tonemapped.jp

Der Anblick des dunklen Holzes spricht von Liebe und Achtsamkeit für das, was man besitzt. Im Spreewald lernt man, sich  zu 110 % für das einzusetzen, wofür man sich entschieden hat.